Wer wach ist, schafft die Veränderungen, nach denen sich die Welt sehnt

Wer wach ist, schafft die Veränderungen, nach denen sich die Welt sehnt

Liebe Freunde. Wir stellen fest, dass viele von euch betroffen sind, verwirrt und sogar mutlos über die Bedingungen in der heutigen Welt, aber bedenkt, dass ihr Zeuge des Untergangs eines veralteten Glaubenssystems seid, das bisher reichlich für jene gesorgt hat, die aus den Bedingungen von Wut, Angst und Krieg profitierten. Sie fürchten und widersetzen sich allen Veränderungen in den Ausdrücken von Dualität und Trennung, die sie so lange unterstützt haben, und verstärken daher ihre Bemühungen, den Status quo aufrechtzuerhalten.

Angst, Wut und Leiden schaffen eine Energiequelle für jene, die freiwillig die Energien des Lichts in sich selbst nicht nutzen können. Indem sie sich dafür entscheiden, sich von höherdimensionalen Energien abzuschneiden, fördern und nutzen sie die Energie, die aus der Angst und dem Leiden anderer entsteht. Das ist es, was den dunklen Praktiken zugrunde liegt, von denen ihr gelegentlich lest oder hört.

Seid wachsam gegenüber allem, was ihr in diesen energetisch kraftvollen Zeiten seht und hört. Erkennt und übersetzt die äußeren Erscheinungen sofort in eure Realität und bestätigt die wahre Natur aller Beteiligten. Wenn eine Mehrheit in der Lage ist, ihre Energie hoch zu halten, werden jene, die sich auf die dichteren Energien verlassen, gezwungen sein, sich entweder zu ändern oder diese zu verlassen.

Wir sagen nicht, dass ihr euren Kopf in den Sand stecken sollt, während ihr sagt: “Gott ist alles ~ dieses sterbende Kind, dieser Unfall, diese Gewalt ist nicht wirklich.” Wir sagen, dass wenn ihr diese Art von Dingen seht, ihr liebevoll mit allen menschlichen Schritten fortschreitet, zu denen ihr intuitiv geführt werdet, während ihr gleichzeitig wisst, dass ihr die Manifestationen von Dualität / Trennungsbewusstsein und nicht spirituellen Realitäten bezeugt.

Wer wach ist, schafft die Veränderungen, nach denen sich die Welt sehnt. Ihr seid zu dieser Zeit auf der Erde, um bei der Geburt eines neuen und höheren kollektiven Bewusstseins auf der Erde zu helfen. Andere Planeten haben in der Vergangenheit auch die Aufstiegsverschiebung erlebt, die die Erde jetzt durchmacht, und deshalb verstehen ihre Bewohner, was Menschen erleben und versuchen, auf jede mögliche Art und Weise zu helfen.

Weil die Erde ein Planet des freien Willens ist, sind die entwickelten Galaktischen und aufgestiegenen Meister nicht befugt, die Arbeit für euch zu tun. Wenn sie dies tun würden, würde dies niemandem den Lernprozess erleichtern, ähnlich wie die sogenannten Helikopter-Eltern, die ihre Kinder so lange schweben lassen, beschützen und lenken, so dass sie die für ihr Wachstum und Lernen notwendigen Erfahrungen verhindern.

Jene von entwickelten Planeten müssen technologisch und spirituell viel teilen, müssen sich aber als Beobachter zurückhalten, bis die Menschheit bereit ist, sie als Mitmenschen und nicht als böse Feinde anzunehmen.

Es gibt einige, die einfach erwartungsvoll darauf warten, dass eine Flotte von galaktischen Schiffen hereinstürmt und die Welt rettet, aber das kann nicht passieren, weil der freie Wille der Menschen geehrt werden muss. Nur die Menschen auf der Erde können die Veränderungen herbeiführen, auf die sie hoffen und für die sie beten. Ihr seid die Schöpfer, die aus individueller Energie des Schöpfers gebildet werden.

Der Grund, weshalb wir davon abraten, die Nachrichten zu verfolgen und zu hören, ist, dass es sehr leicht ist, sich wieder in das Alte und Bekannte zu begeben, in das, worüber man hinaus will. Stress, Trauer, Wut und Angst, nähren und halten die falschen am Leben ~ weil ihr Schöpfer seid.

Wenn ihr es noch nicht getan habt, gebt ein für alle Mal auf, auf jemanden, irgendjemanden zu warten, um sie zu retten, physisch, emotional, mental oder spirituell ~ dieser Job gehört ihnen alleine. Es ist vollkommen in Ordnung, 3D-Lösungen auf dem Weg zu verwenden, aber letztendlich muss jeder ernsthafte Wahrheitsschüler erkennen, dass alles in Übereinstimmung mit seinem erreichten Bewusstseinszustand von innen heraus fließt.

Weiterlesen

Hits: 12

Don`t copy text!