Wenn Du alles versucht hast, um dich besser zu fühlen, aber nichts zu funktionieren scheint….

Warum kann es manchmal, trotz all unserer besten Bemühungen, sich so schwierig anfühlen, ein gutes, menschenwürdiges Leben in Frieden und Freude zu führen? Warum fühlt es sich manchmal so schwer an, in dieser Welt menschlich zu sein? Warum fühlt es sich oft an, als ob wir nicht gut genug sind, wie wir sind, und wir immer danach streben müssen, noch etwas mehr zu tun(auch für etwas, das gut für unssein soll)?

Visualisierungen, Affirmationen, Manifestieren, intuitives Empfangen von Botschaften von Führern und Engeln, Reiki oder andere Energieheilungen bekommen, zu Beratungen gehen, trainieren, energetischen Reinigungen durchführen, erden, schreiben, reden, einen neuen Job bekommen…. Das sind alles Dinge, von denen wir glauben, dass wir uns danach besser fühlen werden. Und manchmal tut es das auch.

Aber manchmal scheint nichts zu funktionieren.

Und dann denken wir: „Wenn ich nun noch dies machen werde, dann wird alles besser.“
Wie oft hast du dir schon gesagt, dass, sobald dies oder jenes passiert, oder wenn du dies oder jenes tust, dass dann endlich alles klappen wird?
Aber wenn nicht, was dann?

Dann möchten wir vielleicht aufgeben. Aber das ist definitiv nicht die Antwort. Dann gehen wir oft wieder an den Anfang zurück und suchen nach etwas Nächstem, das uns helfen könnte, uns besser fühlen zu lassen. Doch viele Male endet die Sache damit, dass wir wieder im selbstzerstörerischen  Schleudergang der Gedanken stecken bleiben, die uns glauben machen wollen, dass bald das Schlimmste geschehen wird. Es sind Gedanken, die uns davon überzeugen wollen, dass wir scheitern werden, dass wir uns alles nur vortäuschen, dass wir nichts zustande bringen, oder dass wir nicht so gut sind wie jene andere Person.

Weiterlesen

Don`t copy text!