Trump und Gates wollen keine 5G-Strahlung haben

Ob wir es wollen oder nicht, wir bewegen uns schnell in die Welt der 5G oder der mobilen Telekommunikation der 5. Generation. Warum? Weil die derzeit von Mobiltelefonen und ähnlichen Technologien verwendeten Frequenzbandbreiten bald ausgeschöpft sind. Und auch, weil wir in einer Welt leben, in der die Menschen mehr wollen. 5G und das dazugehörige Internet der Dinge (IoT) verspricht uns mehr zu geben.

Aber mehr was?

Super-schnelle Download-Geschwindigkeiten

5G und IoT versprechen, uns in unseren Wohnungen, Häusern, Schulen, Arbeitsplätzen, Städten, Autos und überall im Freien mit über einer Billion “Objekten” auf der ganzen Welt zu verbinden.

Es verspricht Autos, die sich selbst fahren, Waschmaschinen, die ihr eigenes Waschpulver und Weichspüler bestellen und natürlich super schnelle Downloads und Streaming.

Laut Fortune.com wird 5G mindestens 100 Milliarden Geräte unterstützen und 10 bis 100 Mal schneller sein als die aktuelle 4G-Technologie (4G war schon 10 Mal schneller als 3G).

Es wird Download-Geschwindigkeit von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde bringen. Dies würde uns ermöglichen, dass sich Tausende Menschen in einem ganzen Bürogebäude in kürzester Zeit Daten senden können, wodurch die Produktivität (angeblich) viel besser wird.

Was ist 5G?

Weiterlesen

Hits: 8