Tag: Propaganda

Offizielle Definition für Propaganda

90% der Medien sind Propaganda Bundeszentrale für politische Bildung: “Charakteristisch für Propaganda ist, dass sie die verschiedenen Seiten einer Thematik nicht darlegt und Meinung und Information vermischt. Wer Propaganda betreibt, möchte nicht diskutieren und mit Argumenten überzeugen, sondern mit allen Tricks die Emotionen und das Verhalten der Menschen beeinflussen, beispielsweise indem sie diese ängstigt, wütend …

Continue reading

Propaganda, oder: “Wohlbegründete Schlussfolgerungen“

Der überwiegende Teil der uns allen vorliegenden Informationen über das Geschehen auf der “Welt“bühne stammt aus Quellen, welche wir allgemein den LeiDmedien zurechnen dürfen. Selbst alternative Medien sind letztlich fast ausschließlich darauf angewiesen, wobei die wichtigste Rolle der Alternativen einer differenzierten Interpretation der vorgegebenen Informationen zufällt. Den Meisten dürfte bewusst sein, dass es nur einige …

Continue reading

Woran man Propaganda erkennt

Als die Kabarettsendung „Die Anstalt“ das Konzept der Vernetzung von Alpha-Journalisten mit Thinktanks und politischen Eliten für eine Sendung verwendete, geriet die Arbeit des Diplom-Journalisten und Medienwissenschaftlers Dr. Uwe Krüger (Universität Leipzig) ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Josef Joffe reagierte mit einer Unterlassungsklage, die schlussendlich vor dem BGH scheiterte. Auch heute noch ist der Schwerpunkt Krügers …

Continue reading

Don`t copy text!