John McCain – Strippenzieher des Deep State – gestorben

John McCain – Strippenzieher des Deep State – gestorben

John Sidney McCain III (* 29. August 1936 auf der Militärbasis Coco Solo in der Panamakanalzone; † 25. August 2018 in Cornville, Arizona) war ein amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1987 bis zu seinem Tod Senator für den Bundesstaat Arizona. Er war Kandidat der Republikaner für die Präsidentschaftswahl 2008, bei der er Barack Obama unterlag. Bereits im Jahr 2000 hatte er sich um das Amt des US-Präsidenten beworben, war in der Vorwahl jedoch an George W. Bush gescheitert. McCain kämpfte als Jagdbomberpilot der United States Navy im Vietnamkrieg, wurde abgeschossen und war fünfeinhalb Jahre in Nordvietnam in Kriegsgefangenschaft.

Weiterlesen

Don`t copy text!