Hawaii Vulkan Update – 23.07.2018

Der Ausbruch des Vulkans Kīlauea auf Hawaii hat die Bewohner von Big Island verdrängt, geschmolzenes Gestein in ein Aussichtsboot geschleudert und genug Lava ausgespuckt, um eine ganz neue Halbinsel zu erschaffen. Und es hat gerade erst begonnen, relativ zu der Zeit, für die es weitergehen könnte, sagte ein Bericht des U.S. Geological Survey (USGS), der am Freitag veröffentlicht wurde. Das Ereignis könnte Monate dauern, oder sogar ein oder zwei Jahre dauern, wenn es eine hohe Eruptionsrate beibehält, so der Bericht. Die Eruption kann bis zum 30. April zurückverfolgt werden, als der Schlot Puʻu ʻŌʻō in der Middle East Rift Zone des Vulkans Kīlauea zusammenbrach.

Hits: 7