Hawaii Vulkan: Neue Warnung als Gipfelkrater EXPLODIERT zum ZWEITEN MAL in einer Woche

Der Mount Kilauea-Krater explodierte ein zweites Mal innerhalb weniger Tage mit der Stärke eines Erdbebens der Stärke 5,4, das der Insel mehr Erschütterungen zuführte.

Seismische Aktivitäten verursachen immer noch Störungen auf der Big Island und verändern die Landschaft von Hawaii für immer.

Das Hawaiian Volcanoes Observatory berichtete von einer Explosion am Halemaumau-Krater auf dem Gipfel des Mount Kilauea am Sonntag (15. Juni) um 3.26 Uhr Ortszeit.

Es ist die zweite berichtete Explosion auf dem Gipfel des Berges in Big Island in so vielen Tagen.

Die Agentur bestätigte, dass es keine Tsunami-Bedrohung für die Insel aufgrund der Erdbeben von heute und gestern gibt.

Don`t copy text!