Die Macht Deines WIDERSTANDES/ Deiner WIDERSTANDSLOSIGKEIT

Glaubst Du, ausgerechnet Du hast die Arschkarte gezogen?

So viele Dramen? Probleme? Widerstände? In Deinem Leben.

Das Leben, Dein Leben, geschieht von Aussen nach Innen.

Du kannst nicht mehr? Du kannst nur noch Mauern errichten. Dicht machen. Dein Herz schliessen. Im Überlebensmodus verharren. Zusehen, dass Du mit Deinen erlernten Masken und Rollen, im vertrauten Leid erlernten Mittelmasses auf erträglichem Niveau durchs Leben kommt. Durch dieses harte, unwirtliche Leben. In Zweckbeziehung. Immer hin nicht allein. Gesellschaftlich anerkennt. Dazu gehörend. Im Job ohne jede Freude aber immerhin halbwegs sicher. Ist das Leben? Tatsächlich?

Gott ist ein schräger Geselle mit tiefschwarzen Humor der Dir aus lauter Langeweile gern ab und an ein Bein stellt? Tatsächlich?

Du armes Opfer. Oder könnte es sein, dass Du rufst. Du. Unbewusst. In jedem Augenblick Deines Lebens. Auf dem Fundament Deines unbewussten kindlichen Glaubens über Dich selbst. Könnte es sein, dass Du selbst Dich weigerst zu lieben. Zu lieben was ist. Alles was ist. Dich zu lieben so wie Du bist. Und das Du diesen massiven inneren Widerstand der immer grösser wird von Jahr zu Jahr, projizierst. In Dein Leben projizierst. Ins Aussen projizierst.

Könnte es sein, das Deine schmerzhaften Widerstände in Deinem Leben, eine äussere Antwort sind? Auf deine inneren verdrängten Widerstände? Was glaubst Du?

Hast Du Macht? Und wie nutzt Du sie. Diese Macht. Hör zu.

Don`t copy text!