Der Betrug an der Wissenschaft

Betrüger und Scharlatane missbrauchen den Namen der Wissenschaft und sogenannte Predatory Journals, Raubverläge, helfen ihnen dabei.

Hier ein paar Aspekte, die in der öffentlichen Diskussion zu kurz kommen.

Und – es gibt kein “fake science”. “Fake science” ist nicht science. Punkt.

Konzentrieren wir uns lieber auf eine konstruktive Diskussion und auf die real science, die echte Wissenschaft, die auch Mängel hat, über die ich hier gerne und ausführlich berichte, aber die verteidigt werden muss.

Hits: 13