Christina von Dreien – Umgang mit der Quelle

Das Auflösen von Verträgen oder Versprechen ect. Ist ein laufender Prozess, wie unsere Entwicklung, die immer weiter geht. Neue Dinge kommen hinzu, „alte“ waren vielleicht noch nötig um eine Erkenntnis oder einen Lernprozess zu erleben – erst dann lässt die Quelle die Auflösung zu – immer zu unserem höchste Wohle.

Immer wenn ich Christina zuhöre, bei ihren Erklärungen, verstehe ich immer mehr wie komplex, wie umfassend und wie wunderbar das schöpferische System ist.

Zum Beispiel das Thema der „Chakren“ es ist viel mehr als ich je gedacht oder gewusst habe. In dem wir uns mit der Quelle verbinden und unser Herz sprechen lassen finden wir jede Lösung zur richtigen Zeit. In allen Belangen ist die Quelle unser Helfer und Unterstützer.

Vertrauen und Liebe sind die Basis der Kommunikation mit der Quelle. Unsere Ausrichtung, unsere Intension sind die Vorinformationen die die Quelle bereits empfängt, bevor wir auch nur eine Zielsetzung gedacht haben.

Es gibt viel zu erfahren und zu verstehen – und vor allem umzusetzen, in unser tägliches Alltagsleben. Je mehr ich das tue, desto mehr ändert sich mein Leben – es wird ein Fest der Liebe …

Don`t copy text!