Christina von Dreien – Heilen, Fühlen, Lieben

Christina von Dreien – Heilen, Fühlen, Lieben

Vieles gibt es über die Feinstofflichkeit zu erfahren und zu wissen. Verletzungen an unserem physischen Körper sind auch Verletzungen in unserem feinstofflichen Körper. Auch diese gilt es zu heilen.

Immer mehr erkennen wir die Ganzheitlichkeit und die Möglichkeiten die uns die Feinstofflichkeit bietet.

Das Leben in unserer Schöpferkraft und das Handeln in der bedingungslosen Liebe bringt Heilung mit. Zu wissen wie die Feinstofflichkeit funktioniert, ist eine Gebrauchsanleitung für unser ganzheitliches Leben. So wie wir uns physisch spüren, sollten wir uns auch feinstofflich / seelisch spüren, dann vermeiden wir Störungen, Überbelastungen oder bleibende – chronische Beschädigungen.

Denken wir die Freude, denken wir die Harmonie, denken wir die Liebe.

Der Plan des Schöpfers ist immer lösungsorientiert, wie Christina es schildert- „nichts“ist unmöglich wenn Möglichkeit „A“ nicht funktioniert, kommt Plan „B“ zum Einsatz…

 

Hits: 42