Category: Ausbeutung

Schuldenuhr Europas

Im Klima-Wahn: CO2-Steuer ausgemachte Sache

Greta hat gut gearbeitet. Politik und Medien rufen nach CO2-Steuer obwohl die Staatskassen schon auf Rekord sprudeln. Niemand ist dagegen – denn wer will nicht den Planeten abkühlen… Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine CO2-Steuer, die den Preis kohlenstoffhaltiger Produkte erhöht und damit zu weniger Emissionen anreizt, nicht ausgeschlossen. “Ob man Zertifikate verteuert oder eine …

Continue reading

Unglaublich – EU und die Konzerne

Menschen sind Humanressourcen Das ist kein Scherz, die Patente liegen seit Jahrzehnten verschlossen bei der EU. Warum gibt man sie nicht frei ? Als Entdecker gelten die beiden Schweizer Chemiker Guido Ebner (gest. 2001) und Heinz Schürch (gest. 2001), die beim Basler Chemieunternehmen Ciba-Geigy (heute Novartis) bis in die 1990er Jahre das Verhalten von Organismen …

Continue reading

STANDPUNKTE • Amazon-Imperialismus

STANDPUNKTE • Amazon-Imperialismus – Boykottiert die Bezos-Krake Das waren Zeiten: Als der Buchladen um die Ecke noch Basis-Kulturarbeit leistete. Als der Amazon-Leicht-Billig-und-Schnell-Versand sich noch auf die USA beschränkte. In grauer Vorzeit? Eher war es eine bunte Zeit, weil die vielen deutschen Buchhändler der lokalen Kulturarbeit eine eigene Farbe gaben. Mit eigenen Lesungen, mit einer Vielzahl …

Continue reading

Bayer streicht in Deutschland jede siebte Stelle

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer baut in Deutschland 4.500 Stellen ab. Das teilte die Firma am Dienstag in Leverkusen mit. Das ist etwa jede siebte Stelle, in Deutschland hat der Konzern bisher noch 32 100 Stellen. Große Standorte sind außer der Zentrale in Leverkusen, Berlin, Wuppertal, Dormagen und Monheim. Mit den Maßnahmen wolle man die …

Continue reading

Ursache und Schuldige für den Mietenwahnsinn

Die Ursache und die Schuldigen für den Mietenwahnsinn “Betrachten wir mal die Ursache und die Schuldigen für den Mietenwahnsinn: Marktverknappung: Es gibt viel weniger Wohnungen als benötigt werden.Warum?Weil man durch absurd wuchernde Bauvorschriften und Energieanforderungen das Bauen immer komplexer und teuer macht, und damit auch die Mieten zwangsläufig steigen müssen. Weil der rot-grüne Senat in …

Continue reading

Enteignung von Sparern und Bargeldbesitzern

Der Plan für drastische Enteignung von Sparern und Bargeldbesitzern liegt vor Die Zeichen stehen auf Sturm und man wappnet sich. Nicht nur bei den Autobauern in Deutschland sieht es trostlos aus. Seit dem dritten Monat in Folge geht es mittlerweile abwärts – und zwar um fast 20 Prozent.

The Wolff of Wall Street: Die Finanzmärkte

Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen und Gesetze aus der Finanzbranche, die uns täglich als alternativlos verkauft werden, aber nur Wenige verstehen. Das soll sich ändern! THE WOLFF OF WALL STREET erklärt uns heute: “Die Finanzmärkte”.

Nachhaltiges Fischen

Nachhaltiges Fischen: Die EU setzt auf Anlandungspflicht Der Ozean ist die Wiege des Lebens. Er liefert uns Nahrung, die Hälfte des Sauerstoffs, den wir einatmen, und die Energie, auf die wir zunehmend angewiesen sind. Erkunden Sie die Potenziale und Herausforderungen, die in unseren Meeren liegen. Und treffen Sie auf Frauen und Männer, die in der …

Continue reading

EU: Steuerzahler finanzieren hohe Parlamentarier-„Löhne“

Um diese außerordentlich hohen „Löhne“ der Mitglieder des EU-Parlaments zu finanzieren (bis zu 214.000 Euro im Jahr), werden die Steuerzahler der EU tüchtig zur Kasse gebeten.

Crashs – eine Umverteilung von unten nach oben

Vor zehn Jahren stürzte die geplatzte Kredit-Blase der Investmentbank Lehman Brothers die Welt in eine tiefe Finanz- und Wirtschaftskrise. In den USA, aber auch in Europa mussten große Banken mit Finanzspritzen vom Staat gerettet werden. Die Summe des Rettungspaketes betrug allein in den Vereinigten Staaten enorme 700 Milliarden US-Dollar. Nicht nur dort, sondern auf der …

Continue reading

Kabinett beschließt Erhöhung des Mindestlohns

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns beschlossen. Zum 1. Januar 2019 soll der Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro ansteigen. Mehr lesen

Lizenz zum Ausschlachten

Hambacher Forst, Joseph Beuys und ich

Der Hambacher Forst ist ein uralter Wald in der Nähe von Köln. Diesen Herbst soll er jetzt gerodet werden, um Platz für einen klimazerstörenden Braunkohletagebau zu machen. Seit dem 13. September räumt RWE die Waldbesetzung und zerstört dabei große Teile des Waldes.

Bei wem sind wir eigentlich verschuldet?

Widerspruchslösung bei Organspende – verschwiegene kritische Stimmen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellt mit seiner Widerspruchslösung zur Organspende die bisherige Praxis auf den Kopf. Durch seinen Vorschlag wird automatisch jeder sterbende Mensch zum Organspender. Dabei ist die Frage, ob ein hirntoter Mensch tatsächlich tot ist oder erst durch die Organentnahme unwiderruflich verstirbt, noch längst nicht geklärt. Erfahrungsberichte von OP Personal und Ärzten lassen Zweifel …

Continue reading

Bundesgerichtshof verbietet Gebühren für Online-Tickets

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat dem größten deutschen Eintrittskarten-Verkäufer CTS Eventim eine pauschale Gebühr für selbst ausgedruckte Konzert-Tickets untersagt. Die „Servicegebühr“ von 2,50 Euro für die elektronische Zusendung der Karte sei unzulässig, urteilte das Karlsruher Gericht am Donnerstag, wie eine Sprecherin des BGH bestätigte. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat sich damit auch in letzter Instanz durchgesetzt. Nach …

Continue reading

25 Millionen Euro mehr für Parteien – War das legal?

Parteien erhalten künftig höhere staatliche Zuschüsse. Der Bundestag hat die Aufstockung der staatlichen Parteienfinanzierung gebilligt. Damit stehen 25 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Doch das Ganze wurde vor der Sommerpause innerhalb nur einer Woche durch die Abstimmungen gedrückt. Nun geht das ganze vor das Bundesverfassungsgericht.

Gezielte Migration in das Sozialsystem:Deutschland zahlt knapp 270.000 Kindern im Ausland Kindergeld

Mehrere Hundert Millionen Euro Kindergeld zahlt der deutsche Staat inzwischen an Empfänger aus dem EU-Ausland, Tendenz stark steigend. Oberbürgermeister schlagen Alarm: Der soziale Friede sei zunehmend gefährdet. Bericht lesen

Der GEZ-Wahnsinn: Eine halbe Milliarde Euro für die Altersvorsorge

Die GEZ-Einnahmen sind kürzlich vom Verfassungsgericht abgesegnet worden. Ein Riesenjubel bei den öffentlich-rechtlichen Sendern folgte. Die Altersvorsorge ist gesichert. Denn die Einnahmen der GEZ-Sender sind beträchtlich. Die Ausgaben auch – eine halbe Milliarde Euro wird von der Altersvorsorge verschlungen. Die Inflationsrate ist viel niedriger als die Einnahmen Der eigentliche Skandal dürfte darin bestehen, dass die …

Continue reading

Historisch hohe Abgaben für Steuerzahler

Laut Berechnung des Steuerzahlerbundes haben die Deutschen in diesem Jahr bis zum 18. Juli für den Fiskus gearbeitet. Demnach bleiben von jedem verdienten Euro nur noch 45,7 Cent zur freien Verfügung. RT Deutsch sprach mit dem Vorsitzenden des Haushaltsausschusses, Dr. Peter Böhringer (AfD).Am Mittwoch war der diesjährige Steuerzahlergedenktag fällig und er war historisch, denn die Belastung der Einkünfte von …

Continue reading

DIW: Mindestlohn bewirkt NICHTS – alles nur politische Inszenierung

Politiker fühlen sich gerne gut. Besonders gerne fühlen sie sich gut, wenn sie anderen erzählen können, sie hätten etwas für den kleinen Mann, die sozial Schwachen, die Bildungsfernen, die Armen und gesellschaftlich Benachteiligten getan. Damit kann man im politischen Diskurs besonders viel Brownie-Punkte gewinnen, wenn man sich für den armen Mann und die arme Frau …

Continue reading

Fischfang

Es gibt keine Steuerpflicht – Nur die meisten wissen es nicht!

Rein juristisch betrachtet steht niemand in der Pflicht Steuern zu entrichten. Eine solche Pflicht wäre allein schon gemäss zwingendem Recht (lat. jus cogens) illegal und in einem Rechtsstaat ergo auch verfassungswidrig. (vgl. Artikel 1 der Menschenrechte: Alle Menschen sind FREI und gleich an Würde und Rechten geboren. –> Nichts und niemand darf dich zwingen etwas …

Continue reading

Spiel ohne Grenzen: Die Lüge vom freien Handel

Unfair schimpft Donald Trump über die Handelspartner der USA. Mit Strafzöllen und seine protektionistischen Drohungen könnte er China und Europa in einen Handelskrieg ziehen. Damit ist der Freihandel gefährdet, der uns doch allen so viel Wohlstand versprochen und gebracht hat. Oder doch nicht ? Es gibt inzwischen viele, die sich als Verlierer fühlen, abgehängt von …

Continue reading

Axel-Springer-Preis für Amazon-Chef Bezos: „Auszeichnung für größten Steuervermeider“

Amazon-Gründer Jeff Bezos wurde vom Axel-Springer-Verlag ausgezeichnet. Grund dafür soll sein erfolgreiches Unternehmertum sein. Die Gewerkschaft Verdi, Attac und andere Bündnisse haben gegen die Preisverleihung protestiert. Attac bezeichnet den Preis als eine Provokation für die Demokratie und richtet das Augenmerk auf Amazons Steuerpolitik. Für „sein visionäres Unternehmertum in der Internetwirtschaft sowie die konsequente Digitalisierungsstrategie der 140-jährigen …

Continue reading

Tagesdosis 20.4.2018 – Das Derivate-Casino: Zocken bis zum bitteren Ende

Zweimal stand das globale Finanzsystem bereits kurz vor dem Zusammenbruch: Zum ersten Mal nach der Zahlungsunfähigkeit des US-Hedgefonds Long Term Capital Management im Jahr 1998 und zum zweiten Mal nach dem Bankrott mehrerer Großbanken im Gefolge der Subprime-Hypothekenkrise 2007/2008. Beide Male waren es vor allem Derivate, die die Krise auslösten. Trotz der offensichtlichen Gefahr, die …

Continue reading

Steinmeier: Menschen sollten von ihrer Arbeit leben können

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich in die Debatte über Hartz IV und Armutsbekämpfung eingeschaltet. “Unser Ziel muss höher gesteckt sein, als dass die Menschen von Hartz-IV oder anderen Transferleistungen leben”, so Steinmeier.

Continue reading

Journalist entlarvt Asyl-Industrie Lügen

In Deutschland gibt es eine milliardenschwere Asyl-Industrie, die von der Betreuung von “Flüchtlinge” profitiert. Und damit das Steuergeld weiterhin in die Taschen der Organisationen fließt, darf die Grenze nicht geschlossen werden. Was diesen Herren und Damen nicht bewusst ist, ist dass das System bald kippt, den man kann nicht die “Kuh” unbegrenzt melken. Der Staat …

Continue reading

Mit der GroKo steigen die Strompreise weiter

Die Kapitel über Energie und Umwelt des ausgehandelten Koalitionsvertrages zwischen der CDU, CSU und der SPD sind ein Zeugnis über die Unwissenheit der Vertragspartner auf diesem Gebiet. Er strotzt vor gegensätzlichen Absichtserklärungen und unerfüllbaren ideologischen Zukunftshoffnungen. Stromkosten und Mieten werden weiter steigen und unsere Umwelt wird weiter zerstört. Neue Behörden werden zusätzlich die Steuerlast vergrößern. …

Continue reading

Load more