9/11 – die Mutter aller Lügen

Seit fast 18 Jahren führen die USA den sogenannten „Krieg gegen den Terror“ und ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Auswirkungen: millionenfacher Tod von Menschen und unvorstellbare Zerstörungen in den angegriffenen Ländern.

Der Grund: die Anschläge vom 11.09.2001 auf das World-Trade-Center in New York. Anschläge, die nach wie vor keineswegs aufgeklärt sind.

Können sie überhaupt als Alibi für einen endlosen Krieg standhalten?