16. AZK: Grußwort von Michael Friedrich Vogt

Zensur bei der Anti-Zensur-Koaltion

Bei der 16. AZK hatte ich auf Einladung von Ivo Sasek die Gelegenheit, ein Grußwort in Form einer Videobotschaft an alle Teilnehmer zu richten.

Ich habe mich sehr über das Interesse gefreut, doch leider wurde meine Grußbotschaft an wesentlichen Stellen maßgeblich zensiert, um dann dem Publikum eine zensierte Fassung zu zeigen.

Im Vorfeld hatte ich Ivo Sasek ausdrücklich darum gebeten, das Video ungekürzt zu veröffentlichen. Ohne, daß mit mir persönlich Rücksprache genommen wurde, wurde mein Video an wesentlichen Stellen zensiert. Ich bin mit dieser Zensur nicht einverstanden und muß feststellen, daß die Anti-Zensur-Koalition (AZK) ihrem Namen keine Ehre gemacht hat. Es macht für mich keinen Sinn, wenn man Zensur im Mainstream kritisiert und dann selbst Zensur vornimmt.

Im Folgenden möchte ich Euch jetzt die ursprüngliche Originalfassung – also die unzensierte Fassung – zur Kenntnis bringen.

Hits: 3