Finde deine innere Stärke

Die Berufung und das Problem der Führung eines Landes

Die meisten Völker befinden sich in einer schwierigen Situation, in der sie die Geschicke ihres Landes nicht selbst bestimmen können. Sie werden manipuliert, verbildet, gespalten und noch Schlimmeres – im Grunde werden wir seit Jahrtausenden herumgeschubst und belogen.

Ganz genau wußte die Kabale seit je- her, wie man Völker erfolgreich unter- drückt. Sie eroberten das Land, brach- ten die Männer um und entwürdigten die Frauen. Sie schnitten die Urvölker von ihrer Spiritualität, von ihrer Kultur und Sprache ab – sie nahmen ihnen praktisch das, was sie ausmachte und so einzigartig war. Und wenn es Ver- brechen gegen die Menschlichkeit gab, dann dieses.

Heute sind die Menschen viel mehr irritierbar, weil uns die Anbindung an unsere ursprünglichen Wurzeln fehlt. Und man schickt uns Menschen aus anderen Völkern ins Land, die dadurch ebenso entwurzelt werden. Es sind inkompatible Kulturen, und wir können uns denken was daraus entsteht.

Es wird viel Leid und Schmerz für alle bringen, wenn wir es so laufen lassen wie bisher. Es bedarf keiner großen Erklärung, was geschieht, wenn Zuwanderer aus Kriegsgebieten, wo sie mindestens psychisch verletzt wurden, in ein Land kommen, in dem seit Generationen ein Schuldkomplex gezüchtet, die Geschichte verfälscht und wir zu Softies und duldsamen Gut- menschen erzogen wurden. Wir würden die Unterlegenen sein, mal wieder. All das wurde von langer Hand geplant.

Weiterlesen

Bayern-Wahl und Unteilbar Demo, manipuliert?

Wie Kurt Tucholsky schon zu sagen pflegte: „wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie nicht erlaubt“.

Trotzdem wird alle vier Jahre wieder, die Show für das Wahlvolk abgehalten. So auch an diesem Wochenende geschehen in Bayern.

Das Ergebnis für die CSU ist mehr als eine Blamage.

Es ist eine direkte Absage an die Politik Merkels, die sich gerne als Kanzlerin der Migranten und denen die hier schon länger leben sieht. Aber wie Geisterfahrer auf der Autobahn denken sie nicht im Geringsten darüber nach, etwas an ihrem Kurs zu ändern, sondern geben stattdessen noch Vollgas.

Mit anderen Worten – über die Ursachen des Wahldebakels der großen Volksparteien wird nicht gesprochen, vielmehr gibt es nur noch einen gemeinsamen Feind der bekämpft werden muss.

Die Rede ist von der AFD.

Um diese und folgende Themen geht es in der neuen Sendung von SchrangTV:
– die Grünen erzielten über 30% in den Großstädten. Hat es damit zu tun, dass dort die Anzahl derer mit Migrationshintergrund größer ist als auf dem Land.

– für die Erneuerung von Straßen und Schulen ist nach wie vor kein Geld vorhanden, aber der Bund plant bis zum Jahr 2022 15 Milliarden Euro für Migrationshilfe ein.

– wurden die Zahlen der „Unteilbar Demo“ von angeblich 240.000 Teilnehmern manipuliert?

Kartoffelsalat ist super für den Darm – Giulia Enders

Mit ihrem Buch „Darm mit Charme“ hat Medizinstudentin Giulia Enders einen Bestseller gelandet und kann ihren Erfolg selbst noch gar nicht glauben. Denn die Mannheimerin ist einfach nur sehr fasziniert von unserem menschlichen Verdauungsapparat. Unverblümt und frank und frei gibt sie Tipps für einen erfolgreichen Gang zur Toilette.

Kritik verboten: UNO-Migrations-Pakt darf in den Medien nicht kritisiert werden

Im Globalen Pakt der UNO für Migration und Flüchtlinge gibt es mehrere Passagen, die fordern, dass die Medien den Prozess wohlwollend begleiten sollen. Kritik soll als Hass und Hetze hingestellt und verboten oder sanktioniert werden.

Der Globale Pakt der UNO für Massenmigration aus der Dritten Welt nach Europa wird Schritt für Schritt auf den Weg gebracht. In verklausulierter Form wird von den Unterzeichnerstaaten gefordert, dass mediale Kritik vermieden werden solle. Sinngemäß solle Kritik am Migrationspakt als Hass und Hetze verboten werden. Die Staaten seien dafür verantwortlich, dass die Bevölkerung die Massenmigration wohlwollend begrüße. [Siehe hierzu den Abschnitt »Objective 17« im Globalen Pakt (Seite 24-25)]

Man kann fast den Eindruck bekommen, dass viele europäische Staaten in geradezu vorauseilendem Gehorsam diese neuen Gebote und Verbote umsetzen. Doch die Erklärung hierfür ist nüchterner: Die EU selbst ist wichtiger Kooperationspartner der UNO bei diesem Abkommen. UNO, EU und NGOs arbeiten Hand in Hand. Da sind Urheberschaften von Ideen nicht mehr auszumachen.

Weiterlesen

UFO-Forscher Robert O. Dean verstorben

Robert Orel Dean, der schon 2016 schon einmal fälschlicherweise für tot erklärt wurde (…GreWi berichtete) machte erstmals von sich Reden als er (bereits im Ruhestand) von sich behauptete, als ehemaliger NATO-Offizier mit angeblichem Zugang zu Top-Secret-Dokumenten in den 1960er Jahren Einblick in eine streng geheime offizielle NATO-Studie mit dem Titel “The Assessment” (Die Lageeinschätzung) gehabt zu haben.

Aus dieser soll hervorgegangen sein, dass unser Planet bereits von verschiedenen außerirdischen Spezies besucht und überwacht werde. Diese sollen teils unerkannt unter uns leben, um so unser Leben und unsere Gesellschaft zu erkunden.

Schon von Beginn an stand Dean dafür aber nicht nur von Seiten der UFO-Skeptiker, sondern auch innerhalb der UFO-Szene unter starker Kritik und sah sich stets Zweifeln an der Glaubwürdigkeit seiner teils kontroversen Aussagen ausgesetzt (Ein offizielles Statement des NATO-Hauptquartiers zu Deans Behauptungen zu “The Assessment” finden Sie HIER).

Weiterlesen

Der neue 5G Mobifunkstandard eine besondere Belastung für den Organismus

Richard Neubersch von der Firma Swiss Harmony International erklärt die neue Mobilfunkgeneration 5G und ihre Auswirkungen.

Der neue Standard erfordert den Ausbau der Antennen auf einen Abstand von 100 Meter.

Dabei werden die Antennen unsichtbar in alltägliche “Gegenstände” integriert (Strassenlaternen, Werbeflächen, Kanaldeckel) sodas man der nachweissbar schädlichen Wirkung der Felder nicht mehr entgehen kann.

Wie du zu deinem natürlichen Selbstwert zurückfindest

Wie definierst du “Selbstwertgefühl”? Die meisten Menschen setzen den Begriff häufig mit Anerkennung oder Leistung gleich. Denn in unserem Gehirn ist es ganz simpel: Leistest du etwas, dann bist du auch etwas “wert”. Dabei hat das nichts mit unserem Selbst zu tun – fühlen wir uns nur wertvoll, wenn andere uns loben oder uns positives Feedback geben, fehlt uns die Selbstbestimmung. Selbstwert ist nicht im Außen verhaftet – er kommt von innen.

Wie ist das in der Kindheit? Eltern, die ihre Kinder das erste Mal auf dem Arm haben, empfinden bedingungslose Liebe. Später über die Erziehung und verschiedene Erziehungsstile verlernen wir unser natürliches Selbstwertgefühl. Jeder Psychotherapeut, Psychologe bzw. Kinderpsychologe muss sich in der Therapie häufig mit den Problemen und Glaubenssätzen eines Patienten auseinandersetzen, die in den ersten 6 Lebensjahren passieren …

Black Projects

Die unheimlichen Schattenseiten von Amazon

Wer hat nicht schon einmal bei Amazon, dem Online-Handelskonzern, etwas bestellt?

Es geht schnell, bequem und einfach.

Doch die Hintergründe des Konzerns sind weitgehend unbekannt.

Wer ist der Gründer Amazons, welche Verbindungen hält dieser Konzern und wie lauter sind seine Absichten, wenn er z.B. „Alexa“ als Sprachassistentin in die Wohnzimmer seiner Kunden stellen lässt.

Erfahren Sie in dieser Dokumentation mehr über Amazon und seine Schattenseiten.

Erkenntnisse aus Innererde

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Christa Jasinski über das 6. Buch mit den Tagebuchaufzeichnungen von Thalus von Athos, in denen viele Begegenungen mit Inner- und Außerirdischen beschrieben sind und besonders über das spirituelle Wachstum, Eigenverantwortung und das Aufwachsen der Kinder mit spiritueller Ausrichtung.

Paul Schreyer: Die Angst der Eliten – Wer fürchtet die (direkte) Demokratie?

Das System steckt in der Krise. Liegt der Ausweg in mehr direkter Demokratie? Oder ist das Volk zu „dumm“, um in wesentlichen Fragen selbst zu entscheiden? Lässt es sich zu leicht manipulieren und geht rechten Populisten auf den Leim? Wenn Außenseiter bei Wahlen erfolgreich sind, heißt es oft, die Bürger hätten „falsch“ abgestimmt. Aber wer entscheidet, was „richtig“ ist? In Deutschland gibt es freie Wahlen für alle erst seit gut hundert Jahren. Doch reichen Abstimmungen über die Zusammensetzung eines Parlamentes aus, um ein demokratisches System zu schaffen und eine Oligarchie, also eine Herrschaft der Reichen, zu verhindern? Oder gibt es vielleicht noch weitere, ganz andere wichtige Voraussetzungen für eine Demokratie, die bislang nicht erfüllt sind – weder in Deutschland noch anderswo?

Paul Schreyer ist Autor und freier Journalist, unter anderem für das Magazin Telepolis, sowie Autor mehrerer politischer Sachbücher. „Wir sind die Guten. Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ (2014 mit Mathias Bröckers) war über viele Monate ein Spiegel-Bestseller und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Sein Buch „Wer regiert das Geld?“ erhielt 2016 eine Nominierung für den getAbstract International Book Award. Zuletzt erschien 2018 im Westend Verlag „Die Angst der Eliten“.

Z – wie Zensur oder Zionismus

Engelsburg News für den 17. Oktober 2018

Q – Wir sind der Plan

Welche Grenze hat das menschliche Leben?

Hurrikan Ticker – 17.10.18

Zerstörerische Nachwirkungen des Hurrikans Michael

Bob Lazar Film – Exklusiv Trailer zum neuen Film von Jeremy Corbell

Chemtrails und warum der spirituell Denkende keine Angst davor haben muss

St. Germain – Rede 4, 5, 6

Die 33 Reden von St. Germain sind ca. um 1932 entstanden. Da er auch immer mal wieder mit dem Auge im Dreieck abgebildet wird, gehe ich davon aus, dass auch er großes Insiderwissen hatte und er evtl. auch zu den Freimaurern und Illuminaten gehören haben könnte.

ABER: Das, was er uns in seinen Reden mitteilt, ist genau das was die Illuminaten ( der Vatikan und all seine Religionen ) vor uns geheim halten wollten und immer noch wollen. Alle Religionen dienten/dienen dazu uns von der Selbstermächtigung, von der einzigen Wahrheit, von der Quelle Gottes, fernzuhalten.

Somit wäre es ein Widerspruch wenn St. Germain zu den Illuminaten gehört hätte.

Andererseits ist auch Trump ein Jesuiteninsider. Vielleicht sind diese Zugehörigkeiten auch wichtig um immer zu wissen, was gerade der tiefe Staat gegen die Menschheit plant, sowie auch immer zu wissen, wie dieser tiefe Staat tickt.

Vielleicht hat es in diesen Illuminaten- und Freimaurergruppen von Beginn an auch schon immer gute Menschen gegeben…….. ???

CHINA Undercover – Was die Medien verschweigen

China ist zu einem Spielball der Globalisten geworden und war es schon immer gewesen. Was dort aktuell an sozialen Experimenten durchgeführt und ökönomischen Systemen erprobt wird, erwartet auch uns in naher Zukunft. Alles zum Wohle der Bürger, wird uns und denen erzählt.

Doch eine alte Prophezeiung warnt, dass arm und reich, jung und alt, der Knecht und der Meister bald versklavt werden.

Was geht in China vor sich?

Mars Geheimnis

Gibt es doch Leben auf dem Mars? Gab es in der Vergangenheit sogar hoch entwickelte Zivilisationen auf dem Roten Planeten? Dieses Buch liefert neue, spektakuläre Originalfotos des Mars-Rovers Curiosity, die unser bisheriges Wissen umstürzen!

Was ist eigentlich im Weltraum los? Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist man offiziell zu bemannten Weltraumflügen in der Lage, und bereits 1969 landete man auf dem Mond. Fällt Ihnen nicht auch auf, dass vom Pioniergeist vergangener Jahrzehnte kaum noch etwas zu spüren ist? Wieso wurden die Apollo- und Space-Shuttle-Missionen eingestellt? Warum hat man noch nicht längst das Sonnensystem erobert? Könnte man nicht schon viel weiter in den Weltraum vordringen? Der investigative Buchautor und Ingenieur Peter Denk liefert in seinem Buch Das Mars-Geheimnis und weitere Enthüllungen Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Dabei stützt er sich sowohl auf öffentlich zugängliche Quellen als auch auf brisante Informationen von Insidern und Whistleblowern. Seine Ergebnisse sind erstaunlich: So sind die Astronauten beim Challenger-Unglück 1987 gar nicht verunglückt, sondern waren überhaupt nicht an Bord und leben unter neuen Identitäten als Wissenschaftler in führenden Positionen. Tatsächlich wurden die Aktivitäten im Weltraum nicht heruntergefahren, sondern im Gegenteil erheblich ausgebaut – allerdings im Geheimen! Dank des Internet und zahlreicher »Aussteiger« kann heute jedoch immer weniger geheim gehalten werden.

Stourhead Sonnenaufgang im Herbst

GEDANKEN SIND DEINE WAHRE MACHT, TEIL III – Materialisierung

St. Germain – ICH BIN – Rede 1,2,3

Globaler Pakt für Migration: Es gibt kein Zurück!

Versteckte Aliens | Das Fermi-Paradox

Bericht zur Situation vom 13. Oktober 2018

Die erhöhte Aktivität im Galaktischen Zentrum geht weiter. Die Galaktischen Lichtkräfte haben letzte Reste der Quantensignatur einer riesigen Quantenfluktuations Dyson Sphäre entfernt, 4 Lichtjahre im Durchmesser, die unser Sonnensystem umgab und den Aufstiegsprozess unseres Sonnensystems behinderte.

Bericht zur Situation vom 13. Oktober 2018

Diese Quanten Dyson Sphäre war ein sehr fortgeschrittenes hyperdimensionales Quantenportal, das 1996 von der Chimera-Gruppe erschaffen wurde und nun für immer vollständig verschwunden ist.

Als Folge dessen trat unsere Sonne dem galaktischen Netzwerk des Lichts bei, als letzter Stern, der mit diesem Netzwerk verbunden wurde, sie ist jetzt ein voll funktionsfähiges Licht-Portal.

Nun ist jegliche erwähnenswerte Primäre Anomalie gänzlich innerhalb der Primären Anomalie konzentriert, [im Bereich] weniger als einen Planeten-Durchmesser entfernt von der Oberfläche des Planeten Erde.

Die Flotte der Galaktischen Kräfte ist in unserem Sonnensystem präsent, getarnt, doch jene, die sensitiv bezüglich derartiger Energien sind, können es auf jeden Fall fühlen.

Bericht zur Situation vom 13. Oktober 2018

Um die Aufdeckung der Anwesenheit dieser Mutterschiffe vor der Oberflächenbevölkerung zu vermeiden, hat die NASA „blinde Augen an den Himmeln“ angeordnet:

https://spacenews.com/nasa-addressing-problems-with-hubble-and-chandra-space-telescopes/
(Die NASA äussert Probleme mit den Hubble- und Chandra- Weltraumteleskopen:
Das Chandra Röntgenstrahlen Observatorium, das 1999  in eine Erdumlaufbahn gebracht wurde, wurde am 10. Oktober in den ‚Sicherheitsmodus’ gebracht, so dass vorläufig keine wissenschaftlichen Beobachtungen mehr möglich sind. Als Grund wurden Probleme mit den Gyroskopen angegeben, welche das Raumobservatorium stabilisieren.

Am 12. Oktober gab die NASA bekannt, dass seit dem 5. Oktober das Hubble Weltraumobservatorium im ‚Sicherheitsmodus’ ist, ebenfalls wegen eines Problems mit einem der Gyroskope.)

Alle verbliebenen Plasma Toplet-Bomben befinden sich nun innerhalb von 30 Metern von der Planetenoberfläche.

Die Plasma Toplet-Bomben sind mit einem Netzwerk von Plasma-Implantaten durch Plasmafäden (-Filamente) verbunden, die als Tunnel von Set bezeichnet werden.

Die Plasma-Implantate sind schwarze Löcher, die in einem starken elektromagnetischen Feld rotieren. Das elektromagnetische Feld dient dem Zweck, unsere Erinnerungen zu löschen und uns von unserer Seele zu trennen. Der physische Biochip (hergestellt von Siemens), der sich neben dem Implantat jedes verkörperten Menschen befindet, sendet einen konstanten Audio-Video-Feed an das Hauptkontrollzentrum der Chimera, das sich auf der Oberfläche des Planeten befindet:

https://en.wikipedia.org/wiki/Information_Innovation_Office
(Das Information Innovation Office (I2O) ist eines der sieben technischen Büros innerhalb der DARPA, einer Behörde des US-Verteidigungsministeriums, die für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien für die nationale Sicherheit verantwortlich ist. Das Büro konzentriert sich auf Grundlagen- und angewandte Forschung in den Bereichen Cybersicherheit, Datenanalyse und Mensch-Maschine-Symbiose.)

https://en.wikipedia.org/wiki/Microsystems_Technology_Office
(Das Microsystems Technology Office (MTO) ist eine von sieben aktuellen Organisationsabteilungen der DARPA, einer Agentur, die für die Entwicklung neuer Technologien für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten zuständig ist. Es wird manchmal als das Microelectronics Technology Office bezeichnet.)

Die Plasma-Implantate und die physischen Biochips sind die Siegel, die alle Schichten der Programmierung verschleiern, die die Oberflächenpopulation erhalten hat:

Human Programming 101: Emotions, Memories & Implants

in Deutsch: Menschliche Programming 101: Emotionen, Erinnerungen & Implantate

Im Zeitraum zwischen 1996 und 2001 wurde die überwiegende Mehrheit der Lichtarbeiter und Lichtkrieger einer Trauma-basierten Gedanken-Programmierung in unterirdischen Militärbasen unterworfenen. Für viele werden die Erinnerungen an diese Programmierung beginnen an die Oberfläche zu steigen, während die Implantate beginnen, ihre Macht zu verlieren.

Viele dieser Lichtarbeiter und Lichtkrieger sind gegen die Galaktische Konföderation der Lichtkräfte programmiert worden, und viele sind gegen mich programmiert worden und gegen einige andere Schlüsselpersonen, die im planetaren Befreiungsprozess involviert sind.
Die Lichtkräfte arbeiten mit voller Geschwindigkeit, um die Blockierung aufzulösen, die noch immer die Oberfläche des Planeten in der Geiselhaft der dunklen Kräfte hält.

Weiterlesen

Soham/Samarpan – Einfach Leben

In diesem zweiten Interview nach 2011 spricht Soham/Samarpan mit Thomas Schmelzer über seine Erfahrungen in der Begegnung mit einem indischen Meister, bei dem er sozusagen noch einmal „Schüler“ geworden ist, über unsere Bewusstseinsprozesse und erzählt wunderbare Geschichten.

„Ich war immer schon ein Vermittler, ein Kanal“, meint er, der sich nicht spiritueller Lehrer nennen möchte.

Wir leben, so Soham, heute in einer besonderen Zeit, in der die Menschen sich wieder ihrer Gottverbundenheit bewusster werden. Heute ist es das Wichtigste, bewusst zu sein in allen Situationen.

Oft stehen uns Gedanken im Weg, aber „die Natur denkt nicht“.

Im Gespräch ging es auch um diese Fragen: Was tun, wenn wir in einer Auseinandersetzung mit einem Menschen nicht weiterkommen?

Was können wir wirklich selbst entscheiden?

Entsteht heute eine „menschliche Religion“, ohne Dogmen oder Abgrenzung? Gibt es nur dieses eine Leben oder viele?

Sohams Conclusio: „Nur das Ewige wird uns zufriedenstellen können, nur wenn wir dem Gott in uns begegnen“

Don`t copy text!