Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel – 30. April 2018

Wir können nicht genug betonen, welch immense Kraft in Eurem Leben die Erfahrung hat. Wenn Ihr Euch als die ermächtigten Schöpfer in Eurem eigenen Lebens-Ausdruck vorwärts bewegt, unterstützt Ihr Eure Freiheit und Entfaltung am besten, indem Ihr Eure Anhaftung an ein Ergebnis loslasst und seht, dass diese Erfahrung selbst einen immensen Wert für Euch hat.

Wenn Ihr also etwas ausprobiert und es sich als weniger herausstellt als was Ihr Euch erhofft habt, empfehlen wir Euch dringend, Euch, statt Euch als gescheitert anzusehen oder Euch wütend zu fühlen oder Widerstand zu empfinden, die folgenden Fragen zu stellen: “Welchen Wert habe ich aus dieser Erfahrung gewonnen? Welche Klarheit habe ich nun, die ich vorher nicht hatte? Inwiefern hat das meine Vorlieben weiter verfeinert? Welche Aspekte werde ich daraus mitnehmen und was werde ich zurücklassen? Wie hat dies meiner Entfaltung gedient? Was hat es zu meiner Weisheit beigetragen?”. Diese Fragen ermöglichen Euch sehr rasch zu erkennen, wie gut Eure Erfahrung Euch gedient hat, für Eure Gegenwart ebenso wie auch für Eure Zukunft.

In den Energien des Unbekannten zu spielen ist so, als würde Euch eine Speisen-Platte mit Kostproben präsentiert. Ihr könnt kosten, was immer Euch da anspricht, enscheiden, was Euch schmecken könnte, was Ihr beim nächsten Mal eher weglassen würdet und was Ihr absolut liebt. Wenn Ihr einfach den Sinn der Erfahrung ehren und das verankern könnt, was Ihr mit dem Rückmeldungs-Instrument Dankbarkeit gern aufrechterhalten möchtet, werdet Ihr mit weit mehr Mut und Neugier weiter vorangehen, was Euch erlaubt, wunderbar viele wertvolle Entdeckungen zu machen.