Amerika brennt – Flammendes Feuer, geschmolzene Autos



Hawaii Vulkan Update – 12.08.2018





Facebook: Mit Washington und der NATO unter einer Decke

Das Unternehmen Facebook gehört zusammen mit Apple, Google und Spotify zu den Internetplattformen, die Anfang dieser Woche das Medium “Infowars” von ihren Servern verbannt haben. Begründet wurde die Maßnahme mit “Hassrede”, die von dem Medium ausgehe.

Doch das Unternehmen arbeitet offenbar enger mit Washington zusammen, als bisher angenommen. Kontroverse Inhalte werden beispielsweise von Mitarbeitern des “Atlantic Council” überprüft. Die “Digitalen Sherlocks” sollen sogar Verbindungen zur NATO haben. Mit ihrer Hilfe wurden unlängst erst 32 Seiten gesperrt.

Facebook hatte bereits die Algorithmen seines News-Feeds geändert, um die Verbreitung missliebiger Inhalte zu reduzieren. Diese Maßnahme war offenbar nicht ausreichend.

Bürger verhindern Moschee, Wagenknecht-Bewegung da

Namen, die der Pedo Szene nachweislich zugeordnet werden können

www.thewashingtonpundit.com/blank-1/PedoGateNames


Kriegs- und Umsiedlungspolitik verstehen und lösen: Dr. Rainer Rothfuß und Rico Albrecht

Giftstoff-Skandal auf Militärbasis: USA ziehen sich aus der Verantwortung

Nachdem sich mehrere Zivilbeschäftigte des US-Militärs in Deutschland mit dem Giftstoff Cadmiumoxid vergiftet haben, sagen die USA, die Arbeiter seien selbst schuld.

RT Deutsch sprach mit Betroffenen und Aktivisten, um den Vorfall aufzuklären.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

YouTube hat den Kanal voll

Die geheime Bibliothek des Vatikans

Der Vatikan ist wohl einer der geheimnisvollsten Orte der Welt. Kaum jemand weiß, was sich hinter seiner Fassaden verbirgt.

Galileo Reporter Jan Stremmel durfte hinter die Kulissen einer besonderen Kostbarkeit blicken: der Vatikansbibliothek.

Kunstwerke in unterirdischen Tunneln in Ost-Ghuta entdeckt

25 Millionen Euro mehr für Parteien – War das legal?

Parteien erhalten künftig höhere staatliche Zuschüsse.

Der Bundestag hat die Aufstockung der staatlichen Parteienfinanzierung gebilligt. Damit stehen 25 Millionen Euro mehr zur Verfügung.

Doch das Ganze wurde vor der Sommerpause innerhalb nur einer Woche durch die Abstimmungen gedrückt.

Nun geht das ganze vor das Bundesverfassungsgericht.

Tagesdosis 11.8.2018 – Donald Trump und die QAnon-Bewegung

Donald Trump hat etwas geschafft, was kein US-Präsident vor ihm geschafft hat: Er hat einen Teil der US-Bevölkerung dazu gebracht, ihn für einen „Feind des Establishments“ zu halten. Im Internet existiert seit Herbst 2017 eine Bewegung mit dem Namen „QAnon“, deren Mitglieder davon überzeugt sind, dass Trump einen Geheimplan zum Sturz der US-Eliten verfolgt.

Mittlerweile hat QAnon sogar Eingang in die amerikanischen Mainstream-Medien gefunden. Kaum ein Fernsehsender in den USA versäumt es, bei Trumps öffentlichen Auftritten Menschen mit „Q“-Plakaten zu zeigen, in zahlreichen nationalen Tageszeitungen wird derzeit ausführlich über QAnon berichtet.

Das ist nicht verwunderlich, denn QAnon stellt den Immobilien-Milliardär Trump als eine Art Robin Hood dar, der die Maske irgendwann fallen lassen und sich als Vorkämpfer für den „Kleinen Mann“ entpuppen wird. QAnon blendet mit einer Art religiösem Fanatismus die Wirklichkeit aus und vertröstet die Anhänger auf einen Tag „X“, an dem die Gerechtigkeit siegen wird. QAnon ist damit – ähnlich den Weltreligionen, die ein besseres Leben im Jenseits versprechen – eine hervorragende Stütze der im Diesseits herrschenden Finanzelite.

Trump hatte sich bereits im Wahlkampf mit Aussagen wie „Lasst die Wall Street nicht mit Mord davonkommen!“ als Gegner der US-Großbanken inszeniert. Viele wegen ihrer sozialen Lage verzweifelte und politisch wenig informierte Amerikaner haben ihn daraufhin in dem Glauben gewählt, dass er eine Wende herbeiführen und die Macht der Finanzelite brechen werde.

Continue reading

Gibt es auch gute Reptiloide?

Powerful Drums Shaman

Der Tag, an dem der Himmel in Portugal orange wurde | 09. August 2018

Neumond mit Sonnenfinsternis am 11.08.18

Mit dem morgigen Neumond und einer weiteren partiellen Sonnenfinsternis erhält diese, bereits so hoch energetische Phase, einen weiteren starken Impuls. Noch einmal wird im übertragenen Sinne der Scheinwerfer auf jenes gerichtet, was noch immer zu wenig Beachtung fand, noch zu wenig Bewegung erfuhr, um endlich in die Erlösung zu finden.

Ganz besonders geht es momentan um deine Selbstermächtigung und darum, dass du dich aus den bisherigen Illusionen erlösen lässt.

Dies gelingt nur, wenn du es wagst loszulassen, was dich gefangen, angekettet und klein hält. Über dein Bewusstsein hast du dich Macht, alles zu erlösen was nicht in Harmonie ist.
Du magst in deinem Leben nicht alles kreieren könne, was du dir wünschst. Denn viele Wünsche sind nichts als konditionierte Vorstellungen von Leben. Sie haben viel mit SelbstBILDERN zu tun und sie entstammen aus den Ideen des Egos.
Die Wahrheit aber liegt sehr weit darunter, also ganz tief vergraben unter diesen illusionären Ideen von dir und vom Leben ganz allgemein.

Habe den Mut das gehen zu lassen, was momentan einfach nur noch anstrengend für dich ist. Schiebe es nicht unbedingt aktiv weg, aber halte es einfach nicht fest oder arbeite dagegen an, wenn es scheinbar fortgezogen wird.
Erkenne, ob du dich nicht vielleicht zu sehr für etwas Bestimmtes engagierst und einsetzt, das sich einfach nicht in die gewünschte Richtung bringen lassen will. Ist hier Zwang dahinter, ein Müssen und Streben? Habe den Mut, genauer hinzuspüren. Gönne dir die Zeit, das hochkommende Gefühl einfach mal länger bei dir zu lassen, auch wenn es dir zunächst unangenehm erscheinen mag.

Continue reading

Warum ist die Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation so eine grosse Sache?

Diese Meditation ist aufgrund der Leylininen, die sie kreuzt, eine wirklich bedeutungsvolle Sache. Michelle Gibson, eine Expertin für Gitterlinien, berichtete folgendes.

„Ich bin früh wach mit einer Offenbarung über die Bedeutung der Standorte der Chimera-Basen, nachdem ich gestern Abend den zweiten Beitrag in meinem Blog rund um Novaya Zemlya abgeschlossen habe. (https://piercingtheveilofillusion.com/2018/07/07/islands-on-the-grid-pt-2-updates-additions/)

Es brachte meine unterbewussten Erinnerungen an die Oberfläche.

Thule und Novaya Zemlya liegen auf der gleichen Linie, und diese Linie hat grosse Verbindungen zur Antike.

Erstens, der Bericht, den ich gestern Abend verfasst habe, berichtet über den westlichen Teil der Wüste Gobi. Es gibt ein paar wichtige Punkte zu dieser Information.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gobi

Zum einen ist dies die Region Shamballa/Shangri-La. Shamballa ist mit Sunat Kumara verbunden.

Zum anderen ist es die Verbindung zum uigurischen Reich. Laut James Churchward in seinen Büchern über Mu war dieses alte Reich während der Lemurianischen Zeit sehr mächtig und riesengross.

http://www.my-mu.com/gue/LemuriaandAtlantis.html

Als Nächstes folgen einige Links über die Bedeutung von Thule in der Antike, von der man annimmt, dass sie Teil der alten nördlichen Landmasse war, die gesunken ist. Sie wird mit Hyperborea und Atlantis in Verbindung gebracht.

Weiterlesen

Kornkreis – Mixon, Nr Etchilhampton – 10.08.2018

Niedergang der Mediengruppe DuMont: “Sie haben jede Relevanz verloren”

Die neuesten Auflagezahlen zeigen, dass Deutschlands Verlage in der Printkrise stecken. Der größte Verlierer ist die DuMont Mediengruppe. Auch ihr Internet-Geschäft ist schwach. RT hat mit einem ehemaligen leitenden Redakteur über die Gründe gesprochen.

Sie ist eines der größten und wichtigsten Medienhäuser Deutschlands – die DuMont Mediengruppe. Dem Zeitungsverlag gehören Blätter wie der Kölner Stadt-AnzeigerKölner Express, der Berliner Kurier, die Berliner Zeitung oder die Hamburger Morgenpost. Seit einigen Jahren wird das Medienhaus von einem angestellten Management und nicht mehr von der Familie DuMont geleitet. Die Entwicklung des Hauses lässt nichts Gutes für die Mitarbeiter ahnen: sinkende Auflagenzahlen, Auslagerung der Berichterstattung, Entlassungen…

RT Deutsch hat mit einem ehemaligen leitenden Redakteur des Hauses, Matthias Bothe, über die Lage in diesem Verlag gesprochen, die man durchaus als symptomatisch für die gesamte Branche in Deutschland betrachten könnte.

Continue reading

Schwere Unwetter in Hamburg: Feuerwehr im Großeinsatz