The Earth Plan: Aufstiegskonferenz in Taipeh

Am 12. und 13. Mai 2018 drängten sich rund 350 Teilnehmer auf der Taipei Aufstiegskonferenz.
Ich hatte nicht vor, Notizen zu machen, da ich mich in den letzten Wochen bereits sehr erschöpft und von den Sorgen der Familie belastet fühlte, und alles, was ich tun wollte, war, das Gesagte einfach aufzunehmen. Es wurde jedoch sehr schnell klar, dass ich mir Notizen machen und mich bemühen musste, zu teilen, was Cobra während der Konferenz vermittelt hat, denn je mehr von uns darüber Bescheid wissen, desto besser ist unser Verständnis für die planetarische Situation.

Diese Notizen sind nicht umfassend ~ sie sind bestenfalls skizzenhaft. Ich werde versuchen, das Wesentliche dessen zu vermitteln, was relevant ist, mit der Absicht, dass Sie etwas Nützliches für sich selbst finden können. Meine eigenen Kommentare sind in unterstrichen, also zögern Sie bitte nicht, diese zu überspringen.

Das intensiv hohe Energieniveau während der gesamten Konferenz war spürbar, unterstützt und begünstigt durch mehrere Faktoren, die ich in den Anmerkungen erläutern werde. Die meiste Zeit fühlte ich mich wie ein Van de Graaff Generator ~ mein Kopf kribbelte und fühlte sich elektrisiert an.

Heute, am zweiten Tag nach der Konferenz, folgte ich meiner inneren Aufforderung, in Lichtsprache zu sprechen, begleitet von schnellen Handgesten. Nun, zumindest ist es das, was ich denke, denn ich bin sicher, es klang wie Kauderwelsch. Nur um das klarzustellen, Cobra sprach während der Konferenz keine Lichtsprache.

Einiges von dem, was Cobra während der Konferenz besprochen hat, wurde bereits in seinen Aktualisierungen behandelt, aber wir konnten mehr von ihm zu den Themen hören.

Weiterlesen

Black Spot On Google Earth

Ein WERK, kolossaler als die Pyramiden Ägyptens, bleibt für die Welt im VERBORGENEN

In vielen alten Texten wird von einem gigantischen Komplex berichtet, der kolossaler ist, als die berühmten Pyramiden von Ägypten. Dabei handelt es sich um das sogenannte große oder verschwundene Labyrinth. Ein gewaltiges Bauwerk, dass sich noch unter dem Wüstensand befinden soll.

Laut den alten Historikern ist das Labyrinth riesengroß und besteht aus Höfen, Kammern und Korridoren. Eine unterirdische Welt, die mehrere Tausend Jahre alt ist.

Die Ägyptologen haben das Bauwerk bis heute nicht auffinden können. Die Ursache seines Verschwindens ist nicht bekannt. Es ist so, als hätte man es unter einer großen Sanddecke versteckt. Bis zum 2. Jahrhundert n. Chr. war das Labyrinth noch für viele Menschen erreichbar,. danach ist es auf mysteriöse Art verschwunden.

Aber zum Glück haben einige Zeugen diese beindruckende Konstruktion beschrieben und sie uns in ihren Werken hinterlassen. Unter ihnen finden wir den griechischen Historiker Herodot von Halikarnass, der als “Vater der Geschichtsschreibung” gilt.

Continue reading

EB News 18. Mai 2018: mit einem Kilauea Update und einem 6.2 Beben im Südpazifik

David Icke: Darum lebe ich noch! – (Mentaler Schutz)

Tagesdosis 17.05.2018 – The Cleaners: Drecksarbeit für die geifernde Masse

Zu Beginn des Internet-Zeitalters, ab den 1990ern, gaben die entsprechenden Firmen die Richtung der Darstellung vor. Ab einem gewissen Punkt wurden die User aufgefordert, später regelrecht bedrängt, mit in den Datenbus einzusteigen, sich zu beteiligen.

Es geht um Milliarden Profite. Wer zahlt freiwillig bis zur persönlichen Häutung? Der User, der Süchtige. Der Wechsel der Strategie lautete: Öffnet eure Archive und Festplatten. Zeigt euch und teilt euch mit. Lebt eure Egozentrik aus und lasst Millionen Gleichgesinnte teilhaben an euren Vorlieben, Hobbys, eurem Narzissmus. Die Endlosigkeit der unbegrenzten Selbstdarstellung für millionenfachen Voyeurismus, der ungezügelten Inszenierung banalster Alltagskultur, bis hin zu dunkelsten Nischen gesellschaftlicher Parallelwelten.

Im Jahre 2017 findet sich folgende Statistik: Die Internet-Plattform YouTube meldet einen neuen Rekord: Nutzer auf der ganzen Welt schauen zusammengerechnet mehr als eine Milliarde YouTube-Videos – pro Tag. Seit 2012 hat sich diese Zahl verzehnfacht, heisst es auf dem offiziellen Blog von YouTube. Auch in Sachen Upload erreicht das Tochterunternehmen von Google neue Spitzenwerte: Nutzer laden pro Minute 400 Stunden Videos hoch, das macht 65 Jahre an jedem einzelnen Tag (1).

Irrsinnige Zahlen, gigantische Datenmengen. Unterlaufen diese Videos auf YouTube vor endgültiger Freigabe eigentlich einer Vorkontrolle? Werden hochgeladene Beiträge & Fotos auf Instagram, Twitter und Facebook von irgend jemandem abgesegnet, oder gibt es keinerlei Kontrolle bis zur endgültigen Verfügbarkeit? Wer ist eigentlich zuständig für die digitale Mülltrennung?

Continue reading

HU CHANT

Zensur – Friedensvideo

Grundrechtliche Verfassung Deutschlands – eine Idee

In Zeiten der gesellschaftlichen Umbrüche, in denen naturgemäß bisherige gemeinschaftliche Vereinbarungen von Vielen hinterfragt werden, mache auch ich mir Gedanken, wie eine funktionierende Gemeinschaft in Deutschland aussehen könnte. Und so habe ich in Liebe zu diesem Land Regeln für ein von mir erdachtes Deutschland entworfen.

Hier geht es um nichts, was die jetzige Verfassung in Frage stellen soll oder auf politische Veränderungen abzielt.

Mein Entwurf lässt diese Umstände und Wirklichkeiten links liegen, da ich sie als nicht relevant für meine Vorstellung einer funktionierenden Gesellschaft empfinde. Ich gehe dabei einen anderen Weg der die physikalischen und damit auch epigenetischen Prinzipien und Forschungsergebnisse berücksichtigt. Ein Weg, der ohne Politik der uns bekannten Art auskommt, da er von anderen Grundlagen ausgeht.

Viel Freude und Nachdenken mit meinem Gedankenspiel ❤

Weiterlesen

Die Gemeinsame Erklärung 2018 wird am Mittwoch im Bundestag übergeben

Am Mittwoch, dem 16.05.2018 um 15:00 Uhr wird die größte politische Online-Petition, die „Gemeinsame Erklärung 2018“, im Paul-Löbe-Haus an den Vorsitzenden des Petitionsausschusses Marian Wendt übergeben.

Die Unterzeichner verbinden damit die Erwartung, dass es eine öffentliche Anhörung der Petenten im Ausschuss geben wird. Eine solche Anhörung wäre im Parlamentskanal in ganz Deutschland zu verfolgen. Das wäre der Beginn einer dringend notwendigen politischen Debatte über die verfehlte „Flüchtlingspolitik“ der Bundesregierung und die notwendige Rücknahme der mündlichen Anweisung des ehemaligen Innenministers Thomas de Maizière, auch Personen ohne Papiere und solche, die schon Asylanträge in anderen EU-Staaten gestellt haben, an der Grenze nicht abzuweisen. Mit jedem Tag wird klarer, dass Deutschland die Folgen der Masseneinwanderung von 2015/2016 noch nicht verkraftet hat. In dieser Situation weitere jährlich mindestens 200.000 Migranten ins Land zu holen, ist unverantwortlich.

Am Tag nach der Übergabe der Erklärung gibt es eine Pressekonferenz der Initiatoren der „Gemeinsamen Erklärung“ zu den weiteren Vorhaben.

Das Höchste Selbst

Heute ist ein guter Tag, um dich auf die Einheit der Liebe auszurichten, die immer ein Ergebnis der Tätigkeit der Liebe ist.

Da Liebe nicht trennt, sondern vereint, fehlt sie überall dort, wo Trennung herrscht. Trennung war das Prinzip der alten Welt, die von aus der Liebe gefallenen Menschen gelenkt und beherrscht wurde.

Sie setzten das Mittel der Angst ein, um Macht über die Menschen und Kontrolle über die Welt auszuüben. Dieses Machtspiel ist jetzt vorbei und wird nur noch von Wenigen mit letzter Anstrengung aufrecht erhalten.

So viele Menschen aber haben sich an das Spiel gewöhnt und halten es für notwendig und für die Wirklichkeit.

Wenn du daran glaubst, wirst du das alte Spiel bis zu seinem Ende mitspielen, indem du Energie, Geld, Aufmerksamkeit, Gedanken und Gefühle der Angst opferst. Dann bist du ein unbewusstes Opfer des Spiels der Nicht-Liebe.

Du kannst dich jetzt aber auch entscheiden, nicht länger mitzuspielen und in die bewusste Wirklichkeit und Einheit der Liebe zurückkehren.

Das Licht der Liebe verwandelt alles in seinen ursprünglichen Zustand der Liebe zurück. Sie verwandelt Trennung in Einheit und Unvollkommenheit in Vollkommenheit, Krankheit in Gesundheit und Mangel in Fülle.

Wenn du in die Einheit der Liebe zurückkehrst, verwandelt das Licht der Liebe auch dich in deinen Ursprung zurück – in das, was du wirklich bist: dein Höchstes Selbst.

Weiterlesen

Aufnahmen gefilmt von Drohnen

Schönheit: Eigen-und Fremdwahrnehmung

Schönheit hat einen enormen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Gut aussehende Menschen gelten als glücklich und erfolgreich.

In einem Versuch mit einem Phantomzeichner wollen wir herausfinden, ob die eigene Wahrnehmung mit der Fremdwahrnehmung anderer übereinstimmt.

Continue reading

Tiny House: FRAU lebt in einem KLEINEN HAUS, damit sie die Welt bereisen kann

Eine Insel aus Müll