Lies das immer dann, wenn du denkst, dass du nicht gut genug bist

Negative Selbstgespräche sind etwas, das uns alle zu der einen oder anderen Zeit zu beeinflussen scheint. Ich weiss, ich kann mir selbst sagen, dass es in meiner Vergangenheit ein grosses Problem war, und doch überkommt es mich immer noch von Zeit zu Zeit.

Wir alle mögen verschiedene Gründe haben, warum wir denken, dass wir im Inneren nicht gut genug sind, sei es, weil wir denken, dass wir etwas nicht tun können, dass wir nicht genug erreicht haben oder dass wir einfach nicht alle Fähigkeiten dazu haben, um etwas Bestimmtes geschehen zu lassen. Wir mögen durch schwere Zeiten oder Herausforderungen gehen und sie noch schwieriger machen, wenn wir anfangen, uns eine Reihe von Geschichten darüber zu erzählen, wie wir in dieses „Durcheinander“ geraten sind.

„Das passiert immer mir.“ „Ich werde nie erreichen können, was ich will.“ „Es ist zu schwer für mich, mich zu ändern.“ „Andere haben es leichter als ich und sind zu mehr fähig.“

Die Quintessenz all dessen ist, egal welche Geschichten wir uns selbst erzählen, wir können jede Herausforderung, der wir gegenüberstehen, überwinden, denn wären wir nicht in sie involviert, könnten wir sie nicht überwinden. Doch, wie du auch bin ich durch eine Reihe von Herausforderungen in meinem Leben gegangen und habe viel über die Überwindung dieser Geschichten gelernt. Das ist es, was ich heute teilen möchte.

Weiterlesen