Du MUSST nichts tun – Neal Donald Walsch

Du MUSST nichts tun – Neal Donald Walsch

Neale Donald Walsch ist ein moderner Botschafter der Spiritualität, dessen Worte die ganze Welt auf eine besondere Weise berühren.

Schon früh entfaltete er ein Interesse an Religion und spürte eine tiefe Verbindung zu Spiritualität. Während er den Grossteil seines Lebens der beruflichen Karriere widmete, blieb er immer auf der Suche nach der spirituellen Bedeutung aller Dinge.

Er begann seine Karriere bei einer grossen Radiostation. Später arbeitete er als Reporter und Publizist.

Doch dann begann für Walsch eine Zeit voller persönlicher Desaster, die sein Leben von Grund auf veränderten: Sein Haus brannte mit all seinen Habseligkeiten nieder, bei einem Autounfall brach er sich einen Halswirbel und seine Ehe ging zu Ende. Er lebte fortan ohne festen Wohnsitz in einem Zelt, abhängig von der Güte anderer. In dieser Lebenssituation geschah es, dass Neale eines Tages ein tiefgreifendes mystisches Erlebnis hatte, das sein Leben auf neue Wege brachte. Dieses Erlebnis war die Grundlage, auf der Gespräche mit Gott basieren.

Er ist heute Autor zahlreicher Büchern über Spiritualität und deren Anwendung im täglichen Leben, einschliesslich der Bestseller-Trilogie Gespräche mit Gott.

Auf der ganzen Welt erhältlich, führten die ersten fünf Gespräche mit Gott -Bücher die New York Times Bestseller-Liste an; Gespräche mit Gott Band 1 sogar für mehr als zweieinhalb Jahre.

Seine mit Gott-Serie wurde in 27 Sprachen übersetzt und inspirierte Millionen von Menschen weltweit zu bedeutenden Veränderungen im täglichen Leben.

Neales Arbeit hat ihn von den Stufen von Machu Picchu in Peru bis hin zu den Stufen der Shinto Schreine in Japan geführt, vom Roten Platz in Moskau über den Petersplatz im Vatikan bis hin zum Platz des himmlischen Friedens in China.

Gleichgültig wohin er ging hat Neale einen Hunger nach neuen Lebenswegen in Frieden und Harmonie gefunden. So wird er sich weiterhin dafür engagieren, den Menschen ein neues Verständnis vom Leben und von Gott anzubieten, in der Hoffnung, ihnen die Erfahrung von Frieden und Harmonie zu ermöglichen.